Kyung-hwa Choi-Ahoi

portrait-kyung-hwa-ahoi

Wir sind stolz, als erste Künstlerin Kyung-hwa Choi-Ahoi aus Hamburg und deren Fußmatten-Werke vorstellen zu dürfen. Ein zentrales Element ihrer Arbeit ist die Zeichnung, in der sie auch Wort und Text bildnerisch umsetzt. Bekannt über die Tore der Hansestadt hinaus wurden ihre Tagebuch-Zeichnungen, die gefüllt sind von spontanen und tiefgründigen Impressionen aus ihrem Alltag. Ein Ausschnitt dieser zeichnerischen Tagesreise ging in die Sammlung der Hamburger Kunsthalle über. Die hier ausgestellten Arbeiten sind pro Werk auf sieben Drucke limitiert.